+49-89-200017-50

info@xempus.com

Xempus startet digitale bAV-Selbstabschlussstrecke für Arbeitgeber

Mit dem „Xempus manager“ können Vermittler ohne bAV-Fokus jetzt erstmals ihren Firmenkunden digitale bAV zugänglich machen.

20.10.2021
XEMPUS-PM-Standard-720x440.jpg

München, 20. Oktober 2021 – Das Münchner InsurTech bietet ab sofort die volldigitale Selbstabschlussstrecke für Arbeitgeber. Mit dem „Xempus manager“ können Vermittler ohne bAV-Fokus jetzt erstmals ihren Firmenkunden digitale bAV zugänglich machen. Für Unternehmen und deren Belegschaft wird betriebliche Altersversorgung (bAV) rundum einfach.

Vermittler laden ihre Firmenkunden via Link ein. Auf der Xempus-Plattform wählt das Unternehmen selbst aus den Optionen „Sparpaket“, „Topvorsorge“ und „Individualpaket“ ein bAV-Angebot aus und führt bAV digital und einfach ein. Wer im Laufe der Abwicklung doch persönliche Beratung wünscht, kann diese zu jeder Zeit über Fonds Finanz hinzuziehen. Technische Fragen beantwortet der Xempus-Service.

Für Arbeitgeber hat der neue Zugang drei große Vorteile. Sie kommen gesetzlichen Verpflichtungen nach, punkten mit bAV bei ihren Mitarbeitern und führen diese digital und einfach ein. Zielgruppe sind KMU, bei denen die bAV-Durchdringung noch gering ist.

Neue Plattformfunktionalität

An den Start geht Xempus mit der Pension Benefits AG, einer Tochterfirma der Fonds Finanz: Vermittlerinnen und Vermittler stellen ihren Firmenkunden den „Xempus manager“ via Link als Tippgeber zur Verfügung. Erster Tarifpartner ist HDI. Weitere Vertriebe und Produktanbieter folgen.

Vermittler ohne bAV-Kenntnis erweitern dadurch ihr Geschäft

  • treten als Tippgeber auf
  • ermöglichen ihren Firmenkunden Zugang zur bAV
  • schützen ihre Kundenbeziehung vor Wettbewerb

Unternehmen erhalten erstmals volldigitale bAV

  • einfacher Zugang zur bAV
  • inklusive Arbeitnehmerportal „myXempus“, mit dem jeder Arbeitnehmer sein Angebot bequem online einsieht und auswählt
  • datenschutz- und gesetzeskonform

„Gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen ist der bAV-Nachholbedarf groß. Wir folgen einer Marktentwicklung“, erklärt Xempus-CEO Tobias Wann. „Arbeitgeber haben jetzt die Wahl, ob sie analog oder volldigital bAV einführen möchten. Mit „Xempus manager" sprechen wir digital eine Zielgruppe an, die bisher nicht erreicht wurde. Wir sind und bleiben Technologieanbieter. Wir machen Vorsorge einfach.“

Vermittler mit bAV-Fokus beraten weiterhin mit dem „Xempus advisor“ individuell und IT-gestützt Arbeitgeber und -nehmer bis zum Abschluss.

 

Das Arbeitnehmerportal „myXempus“ ist Teil des „Xempus manager“ – der volldigitalen bAV-Lösung für Unternehmen. (Quelle: Xempus)

 

Kontakt
Stefanie Dadson | stefanie.dadson@xempus.com | Tel: 089 2000 17 59 | www.xempus.com