Unsere Plattform für:

Mit XEMPUS manager einfach und schnell eine bAV einführen und verwalten

Der XEMPUS manager als self-service Plattform für Abschluss und Verwaltung betrieblicher Altersvorsorge ist kostenfrei.

Auf Wunsch übernimmt unser Experten-Team auch die komplette Verwaltung der bestehenden bAV Verträge Ihrer Mitarbeitenden

  • Reduzierung von Verwaltungsaufwänden in der Personalabteilung
  • Übernahme von bAV Verträgen bestehender und neuer Mitarbeiter
  • Jederzeit aktueller Überblick über alle Verträge

Folgende Versicherer bieten eine XEMPUS Verwaltungslösung mit eigenem Branding an:

XEMPUS bietet für Arbeitnehmer folgende Lösungen:

Nachdem Ihr Arbeitgeber eine bAV auf XEMPUS angelegt hat, können Sie mit myXEMPUS Ihre bAV selbständig online beantragen und verwalten.

XEMPUS advisor: So beraten Sie als Vermittler Ihre Kunden

Unser leistungsstarkes Basis-Modul mit allen Grundfunktionen für Ihre bAV-Beratungen.

Allgemein

  • webbasierte Beratung, keine Softwareinstallation notwendig
  • mit allen gängigen Internetbrowsern nutzbar

Beratungsprozess

  • Systemgestützte Beratung
  • Simulation der Lohnabrechnung centgenau
  • Integrierte Beratungsdokumente
  • Authentische Lohnabrechnungslayouts
  • Situation in der Leistungsphase

Vertragsmanagement

  • Verwaltung der Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Verwaltung aller Beratungen
  • Änderung des Beratungsstatus mit einem Klick
  • Direkter Zugriff auf Kontakte und Dokumente

Integration Versicherer-Rechenkerne

  • Anzahl der nutzbaren Rechenkerne: 3 (unbegrenzt bei gleichzeitiger Buchung des Zusatzmoduls Premium-Funktionen)
  • Generierung der Original Versicherer-Antragsdokumente

Formularportal

  • Zugriff auf das XEMPUS Formularportal

Informationen, Schulung und Support

  • Tutorials zu den wichtigsten Funktionen
  • Regelmäßige Online-Webinare für Einsteiger
  • Bronze-Support: per E-Mail inkl. einer Reaktionszeit von 72 Stunden innerhalb unserer Support-Zeiten*. * Unsere Support-Zeiten sind Montag bis Freitag jeweils in der Zeit zwischen 9-17 Uhr; hiervon ausgenommen sind gesetzliche Feiertage gemäß der Feiertagsregelung für das Bundesland Bayern.

Mindestvertragslaufzeit

  • Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 volle Kalendermonate. Beispiel: Beginnt das Vertragsverhältnis am 15. März, endet die Mindestvertragslaufzeit am 30. April des darauffolgenden Kalenderjahres.
  • Wird das Vertragsverhältnis nicht zum Ende der (Mindest-)Vertragslaufzeit gekündigt, verlängert es sich jeweils automatisch um 12 weitere Kalendermonate. Beispiel: keine Kündigung zum 30. April; automatische Verlängerung bis zum 30. April des darauffolgenden Kalenderjahres.

Während der Laufzeit flexibel hinzu buchbar

Vermittlerbereich

Verkürzung der Mindestvertragslaufzeit von 12 vollen Kalendermonaten auf einen vollen Kalendermonat.
Beispiel: Wird das Zusatzmodul „Kurze Mindestvertragslaufzeit“ am 15. März gebucht, endet die Mindestvertragslaufzeit am 30. April des gleichen Kalenderjahres.

Wird das Vertragsverhältnis nicht zum Ende der (Mindest-)Vertragslaufzeit gekündigt, verlängert es sich jeweils automatisch um einen weiteren Kalendermonat.
Beispiel: keine Kündigung zum 30. April; automatische Verlängerung bis zum 31. Mai des gleichen Kalenderjahres.

Silber-Support

  • E-Mail-Support: Reaktionszeit von 24 Stunden innerhalb unserer Support-Zeiten*.

Gold-Support

  • Telefon- und E-Mail-Support: Kundenanfragen werden innerhalb von 24 Stunden im Rahmen unserer Support-Zeiten* beantwortet.
  • Schnelle und einfache Hilfe per Telefon und Fernwartung

* Unsere Support-Zeiten sind Montag bis Freitag jeweils in der Zeit zwischen 9-17 Uhr; hiervon ausgenommen sind gesetzliche Feiertage gemäß der Feiertagsregelung für das Bundesland Bayern.

XEMPUS bietet für Arbeitnehmer folgende Lösungen:

Die Möglichkeiten der XEMPUS Plattform können Sie genau nach Ihrem Bedarf nutzen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

  • Zugang zu über 50.000 Arbeitgeberkunden
  • über 16.000 Vermittler für Sie adressierbar
  • Chance auf 3x mehr Neugeschäft